Internet ist inzwischen auf fast allen Schiffen verfügbar - oft zu hohen Preisen

Internet an Bord: Wie teuer ist es? Und gibt es Wifi?

Wer auf Kreuzfahrtschiffen im Internet surfen oder erreichbar sein will, muss teilweise tief in die Tasche greifen. Alle Verbindungen werden über Satelliten aufgebaut.

Hotels an Land ohne W-Lan tun sich heute sehr schwer, ihre Zimmer an die Kundschaft zu bringen. Diese modernen Anforderungen stellen viele Urlauber auch an Kreuzfahrtschiffe. Allerdings sind die Preise auf den Ozeanriesen vergleichsweise hoch. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen sind da die tatsächlichen Kosten, die für die Reedereien durch teure Satellitenverbindungen anfallen. Zum anderen ist es für die Unternehmen eine gute Möglichkeit, die Kundschaft zusätzlich zur Kasse zu bitten.

Fast alle Schiffe bieten heute Internet. Die Gäste können sich entweder an öffentlichen Computern einloggen oder ihre eigenen Geräte in der Kabine mit einem Netzwerkkabel anschließen. Auch W-Lan (Wifi) wird auf den meisten Schiffen inzwischen angeboten. Es kann in öffentlichen Räumen oder in der Kabine genutzt werden. Die Verbindungsqualität variiert - je nach dem, wie gut der Satellit erreichbar ist, wie das Wetter ist und wie viele Nutzer gerade online sind. In manchen Regionen sind zeitweise auch gar keine Daten zu empfangen. Manche Reedereien bieten auch die Möglichkeit, mit einer vorab angelegten E-Mail-Adresse über den interaktiven Fernseher Mails zu verschicken. Teilweise gegen Gebühr, teilweise gratis.


Wifi ist auch an Bord verfügbar

Die Preise für Internet an Bord - es wird entweder in einzelnen Minuten oder in Minutenpaketen abgerechnet - sind teilweise happig (siehe unten). Eine Alternative auf Routen, die lange Liegezeiten in europäischen Häfen beinhalten, sind daher Roamingpakete von den Mobilfunkanbietern. Will heißen: Beim Landgang alles Wichtige erledigen - und dann wieder den Urlaub genießen. Ebenfalls gerne genutzt sind kostenfreie W-Lan-Netze. Solche gibt es gelegentlich in Cafés, Bars, Restaurants oder auch in einigen Hafenterminals. Sollte dies nicht auf den ersten Blick mittels Wifi-Symbol erkennbar sein, lässt ein anderer Umstand darauf schließen: nämlich wenn sich zahlreiche Crewmitglieder mit ihren Tablets und Laptops auf den Boden setzen und lossurfen.

Was ausgewählte Reedereien fürs Internet verlangen:

Aida Cruises:
1 Minute=0,39 Euro; 60 Minuten=19,95 Euro; 1 Tag=59 Euro; 1 Woche=159 Euro

Azamara Club Cruises:
15 Minuten=9,95 US-Dollar; 30 Minuten=18,95 USD; 45 Minuten=26,95 USD; 85 Minuten=47,95 USD; 150 Minuten=79,95 USD; 235 Minuten=99,95 USD

Carnival Cruise Lines:
einmalige Anmeldegebühr=3,95 USD; 1 Minute=0,75 USD; 30 Minuten=16,50 USD; 60 Minuten=24 USD; 100 Minuten=55 USD; 250 Minuten=100 USD

Celebrity Cruises:
1 Minute=0,75 USD; 38 Minuten=24,95 USD; 90 Minuten=49,95 USD; 208 Minuten=99,95 USD; 555 Minuten=199,95 USD; 1666 Minuten=399,95 USD

Costa Kreuzfahrten:
einmalige Anmeldegebühr=3,00 Euro; 1 Minute=0,50 Euro; 60 Minuten=20 Euro; 180 Minuten=48 Euro

Cunard:
1 Minuten=0,75 USD; 120 Minuten=47,95 USD; 240 Minuten=89,95 USD; 480 Minuten=167,95 USD

FTI Cruises (MS Berlin):
1 Minute=0,25 Euro

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten:
1 Minute=0,19 Euro

Holland America Line:
1 Minute=0,75 USD; 33 Minuten=25 USD; 100 Minuten=55 USD; 250 Minuten=100 USD

Hurtigruten:
60 Minuten=7,50 Euro; W-Lan kostenlos mit eigenem Gerät

MSC Kreuzfahrten:
60 Minuten=12 Euro; 100 Minuten=19 Euro; 300 Minuten=45 Euro; 480 Minuten=59 Euro; 1440 Minuten=145 Euro

Norwegian Cruise Line (NCL):
1 Minute=0,75 USD; 100 Minuten=55 USD; 250 Minuten=100 USD

Oceania Cruises:
1 Minute=0,99 USD; 100 Minuten=80 USD; 180 Minuten=160 USD; 1 Tag=24,99 USD

Phoenix Reisen (Hochsee):
1 Stunde=20 Euro; 2 Stunden=30 Euro; 1 Woche=250 Euro

Ponant:
100 Minuten=30 Euro; 240 Minuten=60 Euro

Princess Cruises:
1 Minute=0,79 USD; 15 Minuten (Paket)=8,99 USD; 100 Minuten=59 USD; 150 Minuten=79 USD; 250 Minuten=99 USD; 500 Minuten=179 USD

Royal Caribbean International:
1 Minute=0,65 USD; 60 Minuten=35 USD; 100 Minuten=55 USD; 150 Minuten=75 USD; 250 Minuten=100 USD; 500 Minuten=150 USD

Sea Cloud Cruises:
15 Minuten=5 Euro

Seaborn:
1 Minute=0,40 USD; 2 Stunden=19,95 USD; 3 Stunden=29,95 USD; 1 Woche=239,95 USD; Unlimited Pass=399,95 USD

Seadream Yacht Club:
1 Woche=90 USD

Silversea Cruises:
1 Minuten=0,36 USD; 100 Minuten=32,80 USD; 240 Minuten=bei Suiten inklusive

Star Clippers:
30 Minuten=6 Euro; 180 Minuten=20 Euro

Tui Cruises:
1 Minuten=0,49 Euro; 1 Stunde=19,90 Euro; 3 Stunden=49,90 Euro

31.12.2014
Autor: Oliver Heider Fotos: Oliver Heider