Nelson Müller kreierte Vorspeisen auf der "Europa 2"

Neues Event-Format auf der "Europa 2"

Singen, kochen, tanzen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten kombiniert das alles miteinander. Das neue Event-Format "Soul Kitchen" hat bereits Premiere gefeiert.

Starköche, Musiker und bekannte DJs zelebrieren eine Kombination aus Lifestyle-Küche und Lifestyle-Musik. Das ist das Konzept eines neuen Event-Formats an Bord des "Europa 2". Premiere von "Soul Kitchen" war am 10. Mai, dem zweiten Geburtstag des Luxusschiffes.

Stargast des Abends war laut einer Mitteilung des Unternehmens der singende Sternekoch Nelson Müller, der das Publikum sowohl beim Show-Cooking als auch als Soul-Sänger begeisterte. Moderiert wurde der Abend von Entertainer Yared Dibaba. Star-Act war der deutsche Soul-Sänger Stefan Gwildis mit seiner Band.


Nelson Müller, Yared Dibada, Stefan Gwildis

Während des Abendessens konnten die Gäste die von Müller kreierte Vorspeise - Variation vom Atlantiklachs mit Spargelsalat in Rapsölvinaigrette - in allen Restaurants probieren. Die Dessert-Kreation von Sternekoch Volker Fuhrwerk wurde auf dem Pooldeck serviert: Champagnermousse mit Rhabarberfüllung und Mandelschaum.

Im nächsten Jahr findet eine ganze Reise zum Thema statt, wie Karl J. Pojer, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erklärte. Die "Soul-Kitchen-Reise" führt dann vom 29. Juni bis 3. Juli von Hamburg mit einer Tagespassage durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kopenhagen, Aarhaus und Kiel.

15.05.2015
Autor: Oliver Heider Fotos: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten