An Bord der "Amadea" wird bald wieder gedreht

TV-Dreharbeiten an Bord der "Amadea"

"Traumschiff" und "Kreuzfahrt ins Glück": Dreharbeiten zu diesen zwei ZDF-Sendungen finden bald wieder an Bord der "Amadea" von Phoenix Reisen statt. In interessanten Kulissen.

Das Flaggschiff des Bonner Veranstalters Phoenix Reisen ist, wie berichtet, seit diesem Jahr das neue ZDF-"Traumschiff". Die ersten Folgen mit MS Amadea werden Weihnachten 2015 und Neujahr 2016 ausgestrahlt.

Wie das Unternehmen mitteilt, stehen jetzt auch die Termine für die nächsten Dreharbeiten fest. So werden zwei neue "Traumschiff"-Folgen auf den Kreuzfahrten von Chile nach Mexiko (vom 4. bis 22. Februar 2016) und von Kuba nach Hamburg (vom 10. März bis 3. April 2016) gedreht. Dabei werden dann die Schauspieler und die ZDF-Crew rund um Produzent Wolfgang Rademann an Bord sein.

Zwei weitere Folgen der ZDF-Reihe "Kreuzfahrt ins Glück" werden während einer Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln (vom 17. April bis 8. Mai 2016) produziert, heißt es.

25.11.2015
Autor: Oliver Heider Foto: Phoenix Reisen